Diabetes typ 2 – Kan yoga hjälpa till att kontrollera blodsockernivåer?




Mycket har sagts om yoga och dess potential att bota nästan vad som helst. Men är detta fallet när det gäller typ 2-diabetes? Det är mycket vanligt att personer som diagnostiseras med denna form av diabetes deltar i olika slags övningar som kalisthenik, jogging eller till och med cykling. Att engagera sig i yoga är ett annat sätt du kan fördjupa dig fysiskt.

Den stora frågan kvarstår dock om yoga kan bota typ 2-diabetes eller åtminstone erbjuda någon kontrollnivå …

Diabetes typ 2. För de flesta av oss, när diabetes nämns, är det som snabbt kommer att tänka på socker. Även om detta kan låta rimligt, är det bara delvis korrekt. Diabetes handlar mer om hur kroppen hanterar socker än om själva sockret.

Diabetes av typ 2 uppstår vanligtvis när insulin inte används korrekt av kroppen. Som ni redan vet är insulin det primära hormonet som ansvarar för att reglera kolhydrater och socker i kroppens celler. Så när det inte lyckas göra sitt jobb, kan sockernivån i blodet byggas upp vilket leder till hälsotillstånd som diabetes.

Anslutningen mellan yoga och diabetes. Erfarenhet och studier har visat att specifika livsstilsförändringar kan betydligt bidra till kontroll och hantering av diabetes.

När yoga praktiseras konsekvent kan yoga hjälpa till att förbättra din blodsockerkontroll, vilket är mycket viktigt för alla som har diagnostiserats med typ 2-diabetes. Detta är viktigt eftersom det stora problemet är när man hanterar diabetes är hur man stabiliserar blodsockernivån i kroppen, vilket ofta är orsaken till sjukdomen i första hand.

Yoga är generellt bra för din hälsa, särskilt inom området stresshantering som också är avgörande för att kontrollera typ 2-diabetes.

Studier visar att en ökad stressnivå kan höja nivån av socker i blodet, vilket kan leda till allvarligare komplikationer som stroke och hjärtattack. Så tanken är att ta bort allt som potentiellt kan förhindra att du får tillräckligt med vila och sömn.

Du kan också kombinera din yoga med meditation för ännu bättre resultat. Yogakurser är tillgängliga via skolor, centra för äldre, sportklubbar och KFUM. Diskutera yoga eller något annat träningsprogram med din läkare innan du börjar klasserna.

Packa upp det. Sammanfattningsvis är detta – även om typ 2-diabetes ofta är reversibel med rätt hälsosam kost och en korrekt dosering av träning som yoga, kan tillståndet åtminstone kontrolleras effektivt.

Viele Menschen finden das Konzept der männlichen Keuschheit lustig und aufregend. Dies gilt insbesondere dann, wenn der männliche Partner etwas unterwürfig oder die weibliche Partnerin etwas dominant ist. Dies gilt jedoch nicht nur für Paare in solchen Beziehungen. Tatsächlich kann es fast jeder heterosexuellen Beziehung zugute kommen.

Männliche Keuschheit ist nicht nur Spaß und Spiel - es gibt echte Vorteile für den männlichen Keuschheits-Lebensstil.
Weil das Thema so persönlich ist, fürchten die Interessierten oft Lächerlichkeit und Verlegenheit, so dass viele ihrer Fragen unbeantwortet bleiben. Schauen Sie sich einfach ein oder zwei Foren an, in denen sich jemand getraut hat, eine Frage über männliche Keuschheit zu stellen. Es ist eine persönliche Entscheidung im Leben, wie alles andere und kann vernünftig wie alles andere diskutiert werden. Aus diesem Grund möchte ich mir heute etwas Zeit nehmen, um über die 10 wichtigsten Vorteile der Keuschheit bei Männern zu schreiben - für diejenigen, die zu schüchtern sind, um zu fragen, ob sie sich unter einem liebevollen Schloss befinden.

1. Es hindert Ihren Mann daran, seine Zeit und seine Libido damit zu verschwenden, zu masturbieren. Wenn Sie in einer Beziehung sind, sollte seine gesamte sexuelle Energie auf Sie gerichtet sein. Es sollte nicht verschwendet werden, wenn er sich selbst berührt und an andere Frauen denkt. Solange er masturbieren kann, betrügt er dich psychologisch - und belügt dich standardmäßig.

2. Dein Sexualleben wird sich verbessern. Da er Sie zufrieden stellen muss, um seine Freilassung zu erreichen, wird er ein experimentellerer und besserer Liebhaber. Sie werden mehr Orgasmen pro Woche haben als jemals zuvor.

3. Ihre Beziehung wird stärker. Männliche Keuschheit fördert eine offene und ehrliche Kommunikation über die Bedürfnisse des anderen. Dies ist ein unglaublicher Vorteil für jedes Paar und warum männliche Keuschheit jedem Paar helfen kann, seine natürliche Bindung zu verbessern.

4. Seine Orgasmen werden sich verbessern. Solange er regelmäßig masturbieren kann, ergreift er Maßnahmen, die seinen Penis desensibilisieren. Sobald er einen normaleren Ejakulationsplan hat, wird sein Penis empfindlicher und seine Orgasmen werden stärker.

5. Sie müssen sich nie Sorgen machen, dass er Sie betrügt. Seien Sie ehrlich - die meisten Männer, egal wie sehr sie ihre Frauen lieben, können eine attraktive, sexy Frau nicht ablehnen. Männliche Keuschheit macht es ihm unmöglich, auf diesen Drang zu reagieren, also helfen Sie ihm, treu zu bleiben.

6. Die Romantik wird in Ihre Beziehung zurückkehren. Solange er weiß, dass er jederzeit Sex mit Ihnen haben kann, gibt es für ihn keinen Grund, Sie zu lieben. Aus diesem Grund hörte die Romanze auf, nachdem Sie geheiratet hatten. Indem Sie seinen sexuellen Zugang zu Ihnen einschränken, trainieren Sie ihn, der romantische Liebhaber zu sein, der er war, als Sie sich noch trafen.

7. Sie müssen nie wieder Oralsex mit ihm machen. Natürlich kannst du, wenn du willst; aber er wird mit jeder Art von Veröffentlichung sehr zufrieden sein und Sie sicherlich nie stören, es für ihn zu tun.

8. Ihre Freunde werden Ihnen ein Kompliment darüber machen, welchen wunderbaren, aufmerksamen Ehemann Sie haben. Sie werden so eifersüchtig auf Ihre starke, engagierte Beziehung sein.

9. Er wird im ganzen Haus viel hilfreicher. In dem Wissen, dass der einzige Weg, wie er die Befreiung erreichen kann, nach der sein Körper sich so sehr sehnt, darin besteht, Ihnen zu gefallen, wird er tatsächlich freiwillig den Abwasch erledigen, das Badezimmer putzen und jeden Morgen das Bett machen. Wird das nicht schön sein?

10. Er wird sich besser fühlen. Die meisten Männer schämen sich dafür, dass sie so oft masturbieren (normalerweise sieben bis 15 Mal pro Woche! Ewww!). Aber sie sind Sklaven ihrer Libido und können sich nicht selbst helfen. Es ist eine Sucht. Meist fühlen sie sich wie kleine Jungen, die sich nicht beherrschen können. Sobald er nicht mehr in der Lage ist, der Versuchung des Masturbierens nachzugeben, wird er stolz auf seine Selbstbeherrschung sein und sich eher wie ein erwachsener Mann verhalten, der seine Sexualität an seine Frau abgibt, anstatt die Dusche runterzulaufen.

Dies sind nur die 10 wichtigsten Vorteile des männlichen Keuschheitslebens. Während männliche Keuschheit nicht jedermanns Sache sein kann, finden es viele Paare die perfekte Lösung für Beziehungsprobleme und Langeweile im Schlafzimmer!

male