Hatha Yoga Poses – En introduktion




Ordet Hatha på Sanskrit är en kombination av "ha" som betyder solen och "Tha" som betyder månen. Denna kombination av ord användes och används för att beskriva denna form av yoga som att göra en yogaställning som syftar till att sammanföra de motsatta strömmarna i systemet.

Yogaposer har praktiserats som vissa säger i 5000 år. Idag har då varit mycket populära bland yogavänner eftersom de har visat sig vara mycket effektiva för förbättringar i balansering av kropp, själ och ande. Hatha-poser införlivar och inkluderar andningstekniker som hjälper till att förbättra mental koncentration.

Regelbunden övning av hada-yoga och de ställningar som är förknippade med den kan förbättra kroppens flexibilitet så att den lätt kan sträcka; det reglerar också andningsprocessen och förbättrar utövarens hållning. Yoga-ställningar stärker och balanserar en genom stretching, vilket ger kroppen en lugnande och avslappnande effekt. Hatha yogaposer kommer att förbättra den fysiska, mentala och andliga aspekten av ens hälsa. Det större målet med yoga är att blanda universums ande med sinnets anda och därmed hjälpa till att uppnå evig lycka.

När man utövar yogaställningar bör man andas normalt i början och med tiden blir andetaget djupare. Att andas djupt och utan ansträngning under kroppen utövar en del av yoga gör att membranet öppnar och expanderar lätt. När man övar bör man vara nog försiktig för att undvika kraft eller ansträngning under sträckningspositionerna. De flesta av Hatha-yogaställningar kan utövas av nybörjare, men man bör hoppa över de poser som man inte är bekväm med och bör vänta tills kroppen är redo att ta de fysiska utmaningar som de mer komplexa yoga-asanas (poses).

Yogapositioner syftar främst till att koppla av kroppen och upplysa andan inom vilken fungerar för att öka harmonien mellan ande, själ och kropp som i sin tur gör det möjligt för den andliga energin att flyta fritt genom energikanalerna. Yoga hjälper mycket vid upprätthållandet av en hälsosam kropp som hjälper till att bygga en positiv inställning till livet.

Upplevelsen av heta-yogaställningar är så avslappnande att många människor som utövar dessa asanas regelbundet jämför den med flytande. Yoga har också fördelar för människor och barn som möter problem med att koncentrera sig, eftersom den positiva inställningen som utvecklas genom dessa Hatha-yogaställningar håller sinnet friskt och hjälper till i god koncentration. Hängande poser som trasdocka kan fungera snabbt i ökande koncentration.

Hatha yoga och de poser som är förknippade med det har testats och testats under lång tid vilket tydligt indikerar att det har gynnat en person efter den andra. Det råder ingen tvekan om att att träna regelbundet med yogaposer kommer att hjälpa till att uppnå nya och högre nivåer av fysiskt och psykiskt välbefinnande.

Egal, ob Sie den Stil eines vorhandenen Kleides ändern möchten, einfach einklemmen und verstauen, bis es perfekt passt, oder ein Kleid für Ihren Körpertyp herauslassen möchten, Änderungen am Hochzeitskleid können (fast) immer durchgeführt werden. Der Schlüssel? Früh anfangen!

Eine Näherin finden

Die meisten Hochzeitskleidungsgeschäfte haben eine empfohlene Näherin oder eine hauseigene Näherin. Denken Sie daran, dass das Anpassen der Abendgarderobe und der Brautkleidung sich erheblich vom Nähen eines Knopfs unterscheidet. Wählen Sie daher einen Fachmann mit langjähriger Erfahrung auf diesem Gebiet aus.

Kleinere Änderungen

Viele Bräute haben das Glück, ein Kleid zu finden, das fast perfekt zu ihnen passt. In diesen Fällen sind nur ein paar geringfügige Änderungen am Hochzeitskleid erforderlich. Dennoch ist es eine gute Idee, eine qualifizierte Schneiderin zu besuchen, die sich auf Brautkleider spezialisiert hat. Sie wird sicherstellen, dass Ihr Kleid Ihnen die bestmögliche Passform bietet - was auch den bestmöglichen Look bedeutet!

Änderungsvarianten

Es gibt drei Hauptarten von Änderungen, die an einem Hochzeitskleid vorgenommen werden können. Die Länge muss möglicherweise angepasst werden - also ist Säumen der erste Typ. Der zweite Typ ist Miederänderungen - Anpassungen, um sicherzustellen, dass das Kleid perfekt um die Taille, die Brust und die Hüften der Braut passt. Wenn das Kleid Ärmel hat, müssen sie möglicherweise gekürzt werden.

Timing ist alles

Das Geheimnis einer erfolgreichen Erfahrung, die das Kleid verändert, ist, früh zu beginnen. Die Braut sollte das Kleid etwa zwei Monate vor der Hochzeit für den ersten Satz von Änderungen anprobieren. Die Näherin inspiziert das Kleid, bespricht, was getan werden muss, und macht Vorschläge, was genau abgestimmt werden könnte. Zu diesem Zeitpunkt sollte die Näherin auch eine Schätzung abgeben, wie viel die Arbeit kosten wird. Sie könnte auch einige Vorschläge über das Treiben des Kleides machen. Wenn die Braut spezielle Wünsche hat, sollte sie diese unbedingt bei der ersten Anpassung machen. Bei der nächsten Anpassung, die etwa einen Monat vor der Hochzeit geplant ist, sollten die meisten wesentlichen Änderungen vorgenommen oder fast vorgenommen werden. Die endgültige Anpassung, so nah wie möglich an der Hochzeit, stellt sicher, dass das Kleid der Braut wie angegossen passt.

Erinnere dich an ...

Wenn Sie an einer Anpassung für Ihr Hochzeitskleid teilnehmen, sollten Sie so viele Accessoires wie möglich mitnehmen. Am wichtigsten? Schuhe! Wenn Sie Ihre Schuhe noch nicht gekauft haben, bringen Sie ein Paar mit, das eine ähnliche Absatzhöhe aufweist. Idealerweise sollten sich die Schuhe jedoch zum Zeitpunkt des Wechsels des Hochzeitskleides im Besitz der Braut befinden. Es ist auch eine gute Idee, die Unterwäsche zu tragen, die Sie an Ihrem Hochzeitstag tragen möchten, und einen Schleier oder Kopfschmuck sowie Schmuck für den Hochzeitstag mitzubringen, um sich ein Bild davon zu machen, wie alles zusammen aussehen wird! Es ist eine gute Idee, einen vertrauenswürdigen Freund oder ein Familienmitglied mitzunehmen, falls Sie eine Entscheidung vor Ort treffen und eine zweite Meinung einholen müssen.

Ein schlecht sitzendes Brautkleid kann extrem unbequem sein, ganz zu schweigen von der Unpässlichkeit! Eine Änderung des Hochzeitskleides ist weit verbreitet, und die meisten Bräute nehmen am Ende an zwei bis vier Fittings teil. Egal, ob Sie ein Familienerbstück, eine Probe, die Sie bei einem Kofferraumverkauf gefunden haben, oder das Kleid, das Sie bestellt haben und das nicht ganz perfekt passt, es ist eine großartige Idee, mindestens einmal eine Näherin aufzusuchen, um sicherzustellen, dass Sie es haben Hochzeitskleid arbeitet für Sie auf die bestmögliche Weise!

Wedding dress